Tagesempfehlungen Mittagskarte Speisekarte Catering-Service Hotel Jobs News
Home » News » Haus Keller unter neuer Leitung

Haus Keller unter neuer Leitung

 

Seit dem 13.07. – ein Tag, den sie ausdrücklich als Glückstag bezeichnet – hat Sylvia Bungenstock die Hotel- und Restaurantleitung des Hauses Keller in Laggenbeck übernommen. „Das traditionsreiche Laggenbecker Haus ist eine eigenständige Gesellschaft mit Sylvia Bungenstock als Geschäftsführerin“, erläutert Kim Bendick, Marketing-Manager des Unternehmens.

Seit mehr als 25 Jahren ist die gelernte Hotelfachfrau und Köchin bereits in der Gastronomie tätig. So war sie zum Beispiel 11 Jahre Restaurantleiterin im Gausenest in Hasbergen und hat 12 Jahre ein Sportzentrum mit großem Gastronomiebereich geleitet. Vertriebserfahrung konnte sie in den vergangenen Jahren bei der Bünting-Gruppe für die Produkte Wein und Käse sammeln.

Sylvia Bungenstock ist eine Frau, die anpackt. Ihr Leitspruch “Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“.  Und was sie tut, macht sie mit Leidenschaft. So sprudeln ihre Ideen für die Weiterentwicklung des Hauses Keller nur so aus ihr heraus: Ihr Wunsch ist es, dass das Haus Keller wieder ein Anlaufpunkt für alle wird. Dazu möchte sie Tradition und Moderne miteinander verknüpfen.

„Ganz besonders freut es mich, dass Mechthild Drontmann, die bereits 20 Jahre zum Team der Familie Budde gehörte, nun wieder donnerstags im Haus Keller den Service übernommen hat“, so Sylvia Bungenstock. Lidia Merkel und Olga Schwab, ihre „Super Girls“ in der Küche sorgen weiterhin für das leckere Essen - Gerichte aus der guten deutschen Küche. Aber auch vegetarisches und „moderne Speisen“ gehören zum Repertoire der beiden Köchinnen. Einziger Mann  und neu im Team ist der Restaurantfachmann Sven Korte, der ebenfalls im Service tätig ist.

Zur Familie Budde, die 31 Jahre das Haus Keller in Laggenbeck mit Erfolg betrieben hat, besteht bereits ein sehr herzlicher Kontakt.

Neu ist, dass im Haus Keller jetzt auch montags bis freitags zwischen 12 und 14 Uhr ein wöchentlich wechselnder Mittagstisch angeboten wird. Es gibt keine langen Wartezeiten – eine Mittagspause ist nun einmal zeitlich begrenzt. Die Mittagskarte kann jederzeit auf der neuen Homepage unter www.haus-keller.com heruntergeladen werden. Es versteht sich von selbst, dass gerade auch die Mitarbeiter der KELLER HCW GmbH von dem neuen Mittagsangebot profitieren.

Eventuell vorhandene Gutscheine für das Restaurant lösen wir selbstverständlich ein, so Frau Bungenstock.

Die Gastronomin äußert schließlich noch Ziele für die nähere Zukunft, zum einen soll die anstehende Kirmes auch im Haus Keller zu einem gelungenen Event werden. Weiterhin würde sie sich freuen, wenn der Sparclub ab dem kommenden Jahr wieder reaktiviert wird.

Besonderes Augenmerk legt Frau Bungenstock weiterhin auf die Hotelzimmer, diese sollen neu und zeitgemäß ausgestattet werden, ohne dass der Charme des Hauses verloren geht. Zurzeit übernachten dort viele Firmengäste und auch Wochenendtouristen. Sie möchte mit dem Haus Keller auch Anlaufpunkt für Fahrradtouristen sowie Biker werden und bietet dafür geschützte Unterstellmöglichkeiten für Fahrräder und Motorräder an. Geplant ist auch eine Aufladestation für E-Bikes.

Die Gastronomin aus Leidenschaft und Oldtimer-Liebhaberin hat noch einen letzten Wunsch, sie möchte einen Oldtimer-Stammtisch im Haus Keller organisieren. Zurzeit wohnt sie noch in Georgsmarienhütte, aber ihr waches Auge hat in Laggenbeck und Umgebung schon eine Vielzahl von Oldtimern entdeckt.

Im Haus Keller können generell Veranstaltungen für bis zu 60 Personen durchgeführt werden. Dazu kann natürlich auch der eigentliche Ruhetag Samstag genutzt werden.

Die Öffnungszeiten: montags bis freitags 12:00 bis 14:00 Uhr und ab 17:00 Uhr; samstags Ruhetag und sonntags ab 17:00 Uhr.
 



Sprechen Sie uns direkt an!
Telefon +49 (0) 5451 850

Schreiben Sie uns Ihre Nachricht. Das Team der KELLER Experten wird sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Firma:
Name:
E-Mail:
Thema:
Nachricht: